Persönliche Beratung gewünscht? Jetzt einen Termin buchen.

Service in Ihrer Region:
Als Versicherungsmakler in Lahr betreuen wir unsere Kunden rund um Freiburg und ganz Deutschland in allen Fragen rund um die Baufinanzierung, Finanzanlagen, Altersvorsorge und Versicherungen.

So bieten wir Ihnen beispielsweise Angebote im Bereich der privaten Krankenversicherung, private Unfallversicherung, betriebliche Altersvorsorge, KFZ-Versicherung, Riester Rente, Haftpflicht, Rechtsschutzversicherung, Krankentagegeld oder Berufsunfähigkeitsversicherung an.

Als Finanz- und Versicherungsmakler in Lahr legen wir in der Zusammenarbeit und der Beratung unserer Mandaten Wert auf eine individuelle und konzeptionelle Beratung.

Wir können Ihnen als Versicherungsmakler in Lahr fast jede Versicherung in Deutschland anbieten.

Über die Möglichkeit der Online-Beratung decken wir als Versicherungsmakler unsere Beratung nicht nicht nur in Lahr sondern auch bundesweit ab.

Seit Jahren ausgezeichnete Beratung:

Bekannt aus den Medien:

Der Kunde steht im Mittelpunkt

Anhand der im Beratungsgespräch definierten Ziele und der durch den Kunden vorgegebene Zeit Horizont zur Zielerreichung stimmen wir als Versicherungsmakler in Lahr das individuelle Konzept und die daraus resultierenden Produkte auf die Bedürfnisse unserer Kunden ab.

Da wir überzeugt sind, dass eine Spezialistenmeinung oft Sinn macht, arbeiten wir in verschiedenen Bereichen auch mit externen Experten zusammen.

Somit helfen wir unseren Mandaten nicht nur, dass passende Konzept zu erarbeiten, sondern bei Bedarf auch ausgewiesene Fachleute in die Beratung mit einzubeziehen.

Diese Vorgehensweise hat sich bewährt, um Erfolg und Sicherheit weiter zu steigern.

Nach erfolgreicher Beratung und Vermittlung stehen wir unserem Kunden in allen Servicefragen zur Seite.

Meine Kernkompetenz: Finanzen, Versicherungen und Immobilienfinanzierung

Der Versicherungsmakler: Deine Anlaufstelle für Versicherungen

Er ist so etwas wie die Schaltstelle zwischen Dir und allen Deinen Versicherungen: der Makler. Schon bevor Du einen Versicherungsvertrag abschließt, ist er der erste Ansprechpartner für Dich.

Er ermittelt Deine Versorgungslücke und findet heraus, wie Du sie abdeckst. Er vergleicht Versicherungstarife mit Leistungen und Preisen. Er unterstützt Dich beim Abschluss des Vertrags und übernimmt den Kontakt zum Versicherer.

Ist der Vertrag geschlossen, ist seine Aufgabe beendet – so könnte man meinen. Ein guter Makler ist aber auch dann für Dich da.

Er behält Deine Absicherung im Auge und ist auch im Schadensfall Dein Ansprechpartner.

Was also macht der Makler für Versicherungen genauer? Und wie unterscheidet er sich von einem Ausschließlichkeitsvertreter oder einem Mehrfachagenten?

Welche Versicherungen deckt ein Makler ab?

Grundsätzlich ist ein Makler der Experte für alle Versicherungen. Angefangen bei der Lebensversicherung zur Absicherung im Ruhestand über die Berufsunfähigkeitsversicherung und die private Krankenversicherung bis zu den Sachversicherungen mit Haftpflicht, Hausrat und Rechtsschutz reicht das Spektrum für Privatkunden.

Für Selbständige kommt die gewerbliche Versicherung hinzu, sie ist mindestens genauso umfassend wie das Portfolio für private Kunden. Damit ist der Makler der Allrounder für Versicherungen.

Manche Makler spezialisieren sich auf einzelne Fachgebiete wie die private Krankenversicherung. Andere Experten konzentrieren sich auf gewerbliche Versicherungen und betreuen überwiegend Gewerbetreibende und Freiberufler.

Wieder andere decken das gesamte Spektrum ab und sind für beide Kundengruppen da.

Der jeweilige Schwerpunkt mag sich aus persönlichen Neigungen oder aus der Struktur der Nachfrage ergeben. Für Dich ist wichtig zu wissen, dass Makler dazu ausgebildet sind, alle Versicherungen abzudecken. Ob sie sich für eine Spezialisierung entscheiden, hängt eher mit ihrer individuellen Präferenz zusammen.

Du als Kunde kannst Dich frei entscheiden, ob Du einen Spezialisten für bestimmte Versicherungen bevorzugst oder ob Du einen Berater mit einem breiten Portfolio wählst.

Das Spektrum der Aufgaben ist bei allen Maklern vergleichbar, denn sie decken den gesamten Prozess von der Bedarfsermittlung bis zur Betreuung im Schadensfall ab.

Wie ermittelt ein Makler die richtige Absicherung?

Bevor ein Makler eine Versicherung empfiehlt, findet er Deinen Bedarf heraus. Naturgemäß hat ein Single zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn einen anderen Bedarf der Absicherung als ein Familienvater oder eine Führungskraft, die kurz vor der Rente steht. Ein Beamter benötigt andere Versicherungen als ein Angestellter oder ein Handwerker. Eine alleinstehende Person sucht nur für sich eine Versicherung, wer mehrere Kinder hat, muss auch für sie den richtigen Schutz finden.

Der Versicherungsmakler geht deshalb individuell auf Deinen Bedarf ein. Ihn herauszufinden, ist die erste Herausforderung. Damit wir uns ein genaues Bild von Deiner Versorgungslücke machen können, folgen wir einem einfachen Prinzip: wir fragen nach! Noch bevor wir einen einzigen Gedanken an eine Versicherung verschwenden, stellen wir erst einmal unzählige Fragen. Wir wollen wissen, ob Du alleinstehend bist oder eine Familie zu versorgen hast.

Wir möchten herausfinden, was Du arbeitest und in welcher Position Du tätig bist. Wir fragen, ob Du zur Miete wohnst oder Eigentum erworben hast. Und wir wollen wissen, wie Du Dir Deinen Ruhestand vorstellst und wann Du in Rente gehen möchtest.

Aus diesen Fragen setzen wir Schritt für Schritt ein vollständiges Konzept für Deine perfekte Absicherung zusammen. Es ähnelt einem Puzzle, bei dem sich jedes Teil in ein anderes einfügt.

Am Ende entsteht zuerst ein Bild Deiner Versorgungslücke und danach ein Konzept für Deine optimale Absicherung. Dieses Konzept sieht den Abschluss von einem oder mehreren Versicherungen vor.

Natürlich besprechen wir unseren Vorschlag mit Dir im Detail und sind erst zufrieden, wenn Du es auch bist – wenn alle Deine Fragen beantwortet sind und wenn Du mit unserem Vorschlag für Deine Sicherheit rundherum einverstanden bist!

Warum führt er einen Preis-Leistungs-Vergleich durch?

Sobald wir alle Versicherungslösungen für Dich ermittelt haben, machen wir uns auf die Suche nach den passenden Tarifen. Das bedeutet, dass wir einen sorgfältigen Preis-Leistungs-Vergleich für Dich erstellen. Bei vielen Versicherungen könntest Du das auch online tun. Schließlich werden unzählige Versicherungen online angeboten, und mit Hilfe eines Internetrechners solltest Du selbst in der Lage sein, den passenden Tarif für Dich zu ermitteln.

Das ist allerdings nur bedingt so. Bei nahezu allen Versicherungen steckt die Tücke im Detail. Versicherungsbedingungen sind eine komplizierte Angelegenheit, und selbst einem erfahrenen Makler fällt es häufig schwer, das Kleingedruckte auf Anhieb zu verstehen. Umso schwieriger ist es für einen Laien. Deshalb schauen wir bei allen Versicherungen ganz genau hin. Ist uns etwas unklar, fragen wir beim Anbieter nach. So finden wir heraus, welcher Tarif optimal zu Dir passt und Dir die beste Absicherung für den Fall des Falles bietet.

Wie begleitet der Makler den Abschluss des Vertrags?

Hast Du Dich für einen bestimmten Tarif entschieden, steht der Vertragsabschluss an. Das ist eigentlich keine große Sache – so könnte man meinen. Allerdings gibt es durchaus Gründe, warum ein Versicherer Deinen Antrag nur unter Auflagen annimmt oder sogar vollständig ablehnt.

In der privaten Krankenversicherung, in der Berufsunfähigkeitsversicherung oder in der Lebensversicherung spielen zum Beispiel Vorerkrankungen eine Rolle. Sie können zu höheren Beiträgen oder zu Leistungsausschlüssen führen.

Solche kleinen, aber wichtigen Details berücksichtigen wir schon im Vorfeld, wenn wir den Tarif aussuchen.

Da wir als Makler ständig im Kontakt mit den Versicherungen stehen, können wir vorab eine Risikoprüfung durchführen. So erfahren wir, ob ein Versicherer bereit ist, bestimmte Vorerkrankungen zu akzeptieren oder nicht.

Dir entstehen dadurch keine Nachteile, doch Dein Vorteil ist, dass Du sehr schnell Klarheit über die Bedingungen des Versicherers hast. Eine Vorabprüfung von Risikofaktoren setzt immer ein gutes Verhältnis zu einem Versicherer voraus. In Deinem Interesse nutzen wir unsere gewachsenen Kontakte zu den Versicherern, um darauf aufbauend eine fundierte Empfehlung für einen Tarif auszusprechen.

Was passiert nach dem Vertragsabschluss?

Auch nach dem Vertragsabschluss sind wir gerne für Dich da. Von Zeit zu Zeit überprüfen wir Deinen bestehenden Versicherungsschutz.

Wir finden gemeinsam mit Dir heraus, ob sich Dein Bedarf verändert hat und ob wir nachjustieren müssen. Manchmal entfällt auch ein Risiko, so dass ein Vertrag beendet werden kann.

Vor allem führen wir in regelmäßigen Abständen einen neuen Vergleich für Dich durch und ermitteln dadurch wichtiges Sparpotenzial für Dich.

Sollte es wider Erwarten doch einmal zu einem Schadensfall kommen, sind wir natürlich ebenfalls für Dich da. Hast Du einen Schadensfall zu melden, nehmen wir für Dich Kontakt mit dem Versicherer auf und führen die Meldung durch. Wir wickeln den Schriftverkehr ab und sind auch an Deiner Seite, wenn es einmal zu Schwierigkeiten oder zu Verzögerungen bei der Regulierung kommen sollte.

Dank diesem Rundum-Sorglos-Paket benötigst Du rund um das Thema „Versicherungen“ nur einen einzigen Ansprechpartner: Deinen Versicherungsmakler!

Wie unterscheidet sich der Makler von anderen Versicherungsexperten?

Neben dem Makler für Versicherungen gibt es noch den Ausschließlichkeitsvertreter und den Mehrfachagenten.

Ein Ausschließlichkeitsvertreter arbeitet für einen einzigen Versicherer und hat entsprechend nur Zugriff auf dessen Versicherungslösungen.

Er ist auch verpflichtet, seinen Kunden diese Produkte zu empfehlen. Ein Mehrfachagent arbeitet meist für mehrere Gesellschaften, hat aber ebenfalls nur eine bestimmte Auswahl zur Verfügung.

Ganz anders hingegen der Makler: Er hat Zugriff auf den gesamten Markt und auf alle Gesellschaften. Er arbeitet ungebunden und ist einem einzelnen Versicherer nicht zum Abschluss eines Vertrags verpflichtet. Vor allem aber ist er gesetzlich verpflichtet, eine bedarfsgerechte Empfehlung für Dich zu erarbeiten und hat dabei ausschließlich Deine Interessen als Kunde zu beachten. Damit unterscheidet er sich erheblich von einem Ausschließlichkeitsvertreter oder einem Mehrfachagent, die immer auch den Interessen ihrer Gesellschaften Rechnung tragen müssen.

Beratung gewünscht?